Fandom


K
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Infobox Charakter
 
{{Infobox Charakter
 
|Codename = Paz Ortega Andrade
 
|Codename = Paz Ortega Andrade
|Bild = [[Datei:Paz_Ortega_Andrade_Pacifica.png|240px]]
+
|Bild = <gallery>
  +
Paz_TPP.png|The Phantom Pain
  +
PazGZ1.png|Ground Zeroes
  +
PacificaPWPP.png|Peace Walker
  +
</gallery>
 
|Beschreibung =
 
|Beschreibung =
 
|Status =
 
|Status =
Zeile 20: Zeile 20:
 
|motionactor = Eriko Hirata (MGS:PW)<br />Savannah Daniels (MGSV:GZ)
 
|motionactor = Eriko Hirata (MGS:PW)<br />Savannah Daniels (MGSV:GZ)
 
|liveactor =
 
|liveactor =
}}'''Paz Ortega Andrade''', auch bekannt als Fucking bitch, war eine Nutte, die die [[Militaires Sans Frontières]] 1974 während des [[Peace Walker Zwischenfalls]] unterwanderte.
+
}}'''Paz Ortega Andrade''', auch bekannt als '''Pacifica Ocean''', war eine [[Cipher]]-Agentin, die die [[Militaires Sans Frontières]] 1974 während des [[Peace Walker Zwischenfalls]] unterwanderte.
   
 
== Biographie ==
 
== Biographie ==

Aktuelle Version vom 14. November 2015, 12:03 Uhr

Paz Ortega Andrade, auch bekannt als Pacifica Ocean, war eine Cipher-Agentin, die die Militaires Sans Frontières 1974 während des Peace Walker Zwischenfalls unterwanderte.

Biographie Bearbeiten

Pacifica Ocean wurde in den USA groß gezogen und als Waisenkind von der geheimnisvollen Organisation Cipher aufgenommen, weshalb sie sich dieser gegenüber verpflichtet fühlte. In der Organisation nahm sie eine neue Identität als Paz Ortega Andrade an (Paz kommt aus dem Spanischen und bedeutet Friede), einer 16-jährigen High School Schülerin aus Costa Rica.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.